Elektromobile
Mobil sein in Konstanz am Bodensee

Mobil sein trotz körperlicher Einschränkungen – in der malerischen Konstanzer Altstadt und darüber hinaus. Diese Chance bieten die neuen Elektromobile, die in der Tourist-Information & im Info-Centre ausgeliehen werden können. Die kompakten, elektrisch angetriebenen Fahrzeuge sind wendig, einfach zu bedienen und zugelassen in den Stadtbussen. 

Information

Mehr Mobilität: Die Elektromobile erweitern den Bewegungsradius der Nutzer erheblich. Eine Entdeckungsfahrt durch die charmante historische Innenstadt, ein Ausflug auf die Insel Mainau oder ein Museumsbesuch ist dank den Elektromobilen auch für Menschen, die nicht lange stehen oder gehen können, einfach und komfortabel möglich. Dieses Angebot richtet sich gleichermaßen an Einheimische wie Gäste.

Nahtlos angebunden – barrierefrei unterwegs

Die zentral gelegenen Ausleihstellen im Bahnhof und an der Oberen Laube 71 sind ideale Ausgangspunkte für barrierefreie Streifzüge durch das Stadtgebiet. Initiiert von Stephan Grumbt, Behindertenbeauftragter der Stadt Konstanz, sowie der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH, sind die Elektromobile ein attraktives Angebot, um trotz körperlicher Beeinträchtigung mühelos und zuverlässig mobil zu sein. Der Einstieg in die Stadtbusse mit dem Elektromobil ist dank Absenkautomatik bequem möglich. Für mehr Barrierefreiheit im öffentlichen Raum sorgt zudem die Aktion „99 Rampen“. Zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Hotels haben bereits Rampen und sind nun hürdenlos erreichbar. Die Rampen können übrigens nach wie vor online beantragt werden.

Mühelos, sicher, leicht bedienbar

Für das Fahren eines Elektromobils (max. 6 km/h) wird kein Führerschein und kein Vorwissen benötigt. Es erfolgt eine persönliche Einweisung in die Handhabung durch die MitarbeiterInnen vor Ort, zudem gibt es eine Bedienungsanleitung zum Mitnehmen. Die Aufwandsentschädigung für das Leihen eines Elektromobils beträgt 5 Euro pro angefangene Stunde (bzw. 2,50 Euro für InhaberInnen des Konstanzer Sozialpasses). 

 

TIPP: Im Rahmen einer Stadtführung ist die Ausleihe kostenlos. Die kostenfreie Nutzung kann nur für Stadtführungen, die an der Tourist-Information starten, gewährleistet werden. Bei Führungen am Sonntagnachmittag ist die Nutzung leider nicht möglich, da die Elektromobile nachmittags nicht mehr zurückgegeben werden können.

 

Stephan Grumbt über die neuen Elektromobile: „Die Elektromobile sind ein weiterer Schritt in Richtung barrierefreies Konstanz. Nachdem die „99 Rampen“ bereits so gut angekommen sind, freue ich mich über diese neue, wichtige Initiative.“

 

Die Vorab-Reservierung eines Elektromobils erfolgt über das Info-Centre unter +49 7531 133030 oder per E-Mail an kontakt(at)konstanz-info.com. Die spontane Ausleihe ist bei Verfügbarkeit sowohl in der Tourist-Information im Bahnhof als auch im Info-Centre, Obere Laube 71, möglich. Eine Reservierung wird empfohlen.

Mietbedingungen

  • min. 1 Stunde, max. 4 Stunden
  • Nutzung in Akku-Reichweite
  • Versicherung über Haftpflichtversicherung der ausleihenden Person
  • Vor der Ausleihe muss ein Mietvertrag unterschrieben werden
  • Pfand muss nicht hinterlegt werden, aber die Ausweisnummer wird notiert
Auch interessant