Wir für Konstanz
Eine Stadt, ein Team – Herzenssache!

Solidarische Verbundenheit und ein gemeinschaftliches Zusammenleben sind charakteristisch für die Konschtanzer Lebensart – und in dieser außergewöhnlichen Zeit besonders gefragt! Mit der neuen Kampagne „Wir für Konstanz – eine Stadt, ein Team“ bekommt dieses starke Miteinander nun ein Gesicht.

Information

Geliebte Heimat: Im Fokus der Kampagne „Wir für Konstanz – eine Stadt, ein Team“ stehen die neuen „Wir für Konstanz“ T-Shirts. Für einen kleinen Betrag (Erwachsene 4,00 €, Kinder 3,00 €) erhältlich, kann mit diesen jeder Tag für Tag seine Solidarität mit der größten Stadt der Vierländerregion zeigen – von Ur-Konschtanzern über „Neigschmeckte“ und Studenten bis hin zu Stammgästen. Eingeläutet wurde die Kampagne bereits im Mai 2020 mit der bislang größten Gutschein-Aktion des Treffpunkt Konstanz e.V. Weitere Marketingmaßnahmen unter dem #wirfürkonstanz tragen diese wichtige Botschaft seither ebenfalls nach außen sowie in die Herzen der BürgerInnen.

Konschtanzer Herzenssache

Urbanität und Natur, Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur und Genuss – das Zentrum der Vierländerregion Bodensee kombiniert seine Vorzüge auf außergewöhnliche Art und Weise. So entsteht eine einzigartige Atmosphäre. Das Bewusstsein für die Errungenschaften vergangener Jahrzehnte trifft auf Innovationskraft und Weltoffenheit. Konstanz ist nicht nur eine Stadt, sondern ein Lebensgefühl! Derzeit stellt die außergewöhnliche Situation Gastronomen, Hoteliers und Einzelhändler, die einen großen Teil der Wirtschaftskraft ausmachen, jedoch vor große Herausforderungen. Jetzt ist der Einsatz aller KonstanzerInnen gefragt! Denn die Weichen für eine erfolgreiche und gemeinschaftliche Zukunft werden in dieser Stunde gestellt. Das Re-Opening hat im Mai 2020 erstmalig begonnen und wird auch 2021 wieder kommen. 

 

#wirfürkonstanz – jetzt mitmachen!

Gemeinschaftsgeist und Aufbruchstimmung werden durch das Tragen der „Wir für Konstanz“ T-Shirts zu einem Teil des Stadtbilds. Ob privat oder als Teambekleidung – so lässt sich Zusammenhalt demonstrieren. Die T-Shirts sind ein Teil der umfassenden Solidaritätsaktion mit Plakaten, City-Cards, Gadgets, Social Media Aktionen und vielem mehr. Der Slogan #wirfürkonstanz, der für ein starkes Miteinander und ein besonderes Wir-Gefühl steht, wird KostanzerInnen wie Gästen in den kommenden Wochen und Monaten mit Sicherheit noch häufiger begegnen...

 

Gutscheine & T-Shirts

Mit der größten Gutschein-Aktion in der Geschichte des Konstanzer Einzelhandels fiel bereits im Mai 2020 der Startschuss der „Wir für Konstanz“ Kampagne. Ab einem Einkaufs- oder Verzehrwert von 50 Euro konnte in teilnehmenden Geschäften der 10-Euro-Gutschein des Treffpunkt Konstanz e.V., der dem anzeiger und Südkurier beigelegt war, zum Shoppen und Genießen eingelöst werden. Eine gebündelte Übersicht aller Betriebe gibt es auf www.treffpunkt-konstanz.de/konstanz-gutschein.

 

Die dunkelblauen „Wir für Konstanz“ T-Shirts mit Stadtsilhouette und Slogan sind an zahlreichen Verkaufsstellen erhältlich. Eine Übersicht der Verkaufsstellen gibt's weiter unten auf dieser Seite. Die Erlöse des Verkaufs fließen auch 2021 wieder direkt in die Refinanzierung der Re-Opening Kampagne, um mit diesen anschließend weitere Aktionen umzusetzen.

T-Shirts

T-Shirt: #wirfürkonstanz

Preise:
Kinder: 3,00 €
Erwachsene: 4,00 €

Verfügbare Größen:
Kinder: 104, 116, 128, 140, 152, 164
Erwachsene: S, M, L, XL, XXL

Interesse daran, die T-Shirts in Ihrem Geschäft anzubieten oder eine Bestellung für Ihren Betrieb oder Verein aufzugeben? Dann einfach hier klicken & bestellen:

Videos

Video-Impressionen #wirfürkonstanz

Herzenssache #wirfürkonstanz – eine Stadt, ein Team! Mit den T-Shirts zeigen Ur-KonschtanzerInnen, „Neigschmeckte“, Studierende und Stammgäste ihre Solidarität mit der größten Stadt am Bodensee. Zahlreiche haben bereits Gemeinschaftsgeist und Aufbruchstimmung demonstriert. Einen Zusammenschnitt daraus gibt's hier:

#wirfürkonstanz

und das sagen...

  • Gemeinsam was für Konstanz bewirken, das Beste aus der derzeitigen Situation machen und vielleicht die Saison 2020 verlängern, damit Aufgeschobenes nachgeholt werden kann – Sabine Grubmüller, Leiterin der Tourist-Information Konstanz, erzählt im Video, wie sie und ihr Team die Corona-Zeit erleben, welche Hoffnungen und Wünsche sie für die Zukunft hat und was ihr als Seglerin momentan besondere Freude bereitet.

    Sabine Grubmüller für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Für andere da sein, zusammenhalten, Gemeinschaft leben - das gehörte für Clemens Menge und die DLRG Konstanz bereits vor der Corona-Zeit zum Alltag. In diesem Video erzählt der Vorsitzende der lokalen Ortsgruppe, was er während des Lockdowns besonders vermisst hat. Natürlich hat es mit Wasser zu tun...

    Clemens Menge für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Wenn Urs Glänzel die kleinen und großen TänzerInnen über das Parkett seiner Tanzschule "la danse" wirbeln sieht, dann freut er sich, dass endlich wieder getanzt werden darf! Er und sein Team sind kreativ geworden und haben sich tolle Möglichkeiten überlegt, um die Hygiene- und Abstandsregeln in der Tanzschule bestens einzuhalten. Gleichzeitig unterstützt "la danse" die ortsansässigen KollegInnen aus der Gastronomie. Denn: Urs Glänzel ist davon überzeugt, dass Zusammenhalt und Gemeinschaftsgeist jetzt und nach der Krise besonders zählen! Im Video erzählt er, wie der Alltag in der Tanzschule momentan aussieht, warum er findet, dass Konstanz viel zu bieten hat und worauf er sich in Zukunft besonders freut. Ein Jubiläum steht an, soviel sei verraten...

    Urs Glänzel für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Detlef Weinschenk und Thomas Kopp erzählen in diesem Video von der Solarfähre "Sole Mio", was auf der Solarfähre besonders Spaß macht, was für sie der schönste Stadtteil in Konstanz ist und vieles mehr... 

    Solarfähre "Sole Mio" für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Uli Burchardt, Oberbürgermeister der Stadt Konstanz, erzählt im Video, was #wirfürkonstanz für ihn persönlich bedeutet, worauf er sich in den kommenden Wochen besonders freut und vieles mehr... 

    Uli Burchardt für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Jürgen Dornheim und Karin Dornheim-Knechtle von Taxi Dornheim erzählen im Video, was Konstanz so besonders macht, welche Fahrten in letzter Zeit die schönsten waren und vieles mehr... 

    Taxi Dornheim für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • In diesem Video erzählt Friedhelm Schaal, ehemaliger Leiter der Wirtschaftsförderung Konstanz, wo es den besten Blick über Konstanz gibt, wieso er sich über die Marktstätte freut und vieles mehr...

    Friedhelm Schaal für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Konrad Schatz, Stadt- und Münsterführer und ehemaliger Münstermesner, erzählt, was ihn in den letzten Wochen besonders gefreut hat, wo er sein T-Shirt zukünftig tragen wird und vieles mehr...

     

    Info: Bei Interesse an Führungen im Münster können sich Interessierte an Konrad Schatz wenden unter +49 7531 3692415 oder +49 174 7576750.

    Konrad Schatz für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Peter Kolb, Geschäftsführer von Sport Gruner, berichtet, warum er stolz ist, sein T-Shirt zu tragen, wo er seine Freizeit verbringt und vieles mehr...

    Peter Kolb für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • Peter Herrmann, Center Manager des LAGO, erläutert, wieso er gerne durch die Konstanzer Innenstadt läuft, wie er zukünftig sein Büro betritt und vieles mehr...

    Peter Herrmann für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • In diesem Video erzählt Eric Thiel, Geschäftsführer der Marketing & Tourismus Konstanz GmbH, warum Konstanz eine Herzensangelegenheit ist, wo es die, seiner Meinung nach, beste Pizza gibt und vieles mehr... 

    Eric Thiel für Konstanz | #wirfürkonstanz
  • In diesem Video erzählt Manfred Hölzl, ehemaliger Geschäftsführer des traditionsreichen Konzils, was Konstanz für ihn persönlich bedeutet, wo man ihn in der Mittagspause treffen kann und vieles mehr... 

    Manfred Hölzl für Konstanz | #wirfürkonstanz
Audios

Impressionen aus dem Radio

Radio 7

Das Neue Radio Seefunk

Unterstützer-Zitate

und das sagend die Unterstützer...

„Die Kampagne ‚Wir für Konstanz‘ ist ein Zeichen der Solidarität mit allen, die wirtschaftlich besonders stark betroffen sind – beispielsweise Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie.“
Jürgen N. Baur, Inhaber Edeka Baur
„Zusammenhalt ist eine Herzensangelegenheit! Wir geben dem Konschtanzer Wir-Gefühl durch die Solidaritätskampagne ein Gesicht.“
Peter Herrmann, Centermanager LAGO Shopping-Center
„Jeder siebte Arbeitsplatz in Konstanz ist im Einzelhandel angesiedelt. Dementsprechend wichtig ist es, diesen zu stärken. Mit der Kampagne von Konstanzern für Konstanzer zeigen wir, dass unsere Stadt mit ihrer hohen Lebens- und Arbeitsqualität nur dann bestehen kann, wenn wir alle zusammenhalten.“
Dr. Daniel Hölzle, 1. Vorsitzender Treffpunkt Konstanz e.V.
„Unsere MitarbeiterInnen sind auch BürgerInnen dieser Stadt. Sie tragen mit Stolz das neue ‚Wir für Konstanz‘ T-Shirt, um zu zeigen, dass wir auch in schwierigen Zeiten als Stadtgemeinschaft zusammenstehen.“
Peter Kolb, Inhaber Sport Gruner
„Die Gastronomie ist das Herz einer lebendigen Innenstadt. Als Konstanzer Gastronomen sind wir vorbereitet und haben uns bereits um alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen gekümmert. Nun freuen wir uns einfach darauf, unsere Gäste wieder begrüßen zu können und die Konschtanzer Lebensart gemeinsam zu genießen!“
Tino Schumann, 1. Vorsitzender Wirtekreis Konstanz e.V.
„Solidarisch ist man nicht alleine! Gemeinschaftsgeist und Zusammenhalt sind in diesen Zeiten besonders wichtig. Die Solidaritätsaktion ‚Wir für Konstanz‘ ist eine Möglichkeit, dies gemeinsam zu zeigen und zeitgleich den Einzelhandel als einen der Motoren der Konstanzer Wirtschaft zu unterstützen.“
Oberbürgermeister Uli Burchardt, Stadt Konstanz
„Die Weichenstellung für die Zukunft erfolgt jetzt! Der Zeitpunkt für ein starkes Miteinander ist gekommen, damit Konstanz gestärkt aus dieser Situation hervorgeht. Dies funktioniert nur, wenn wir alle zusammenhalten – getreu dem Motto: Eine Stadt, ein Team!“
Eric Thiel, Geschäftsführer Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Auch interessant