Pfingsten in Konstanz
Natur, Kultur & Kulinarik

Am Pfingstwochenende begrüßt die größte Stadt am Bodensee alle Unternehmungslustigen mit einem Mix aus Naturspaß, vielfältigen Kulturveranstaltungen und einzigartigen Genussmomenten. 

Von spannenden Ausflügen in die intakte Natur über musikalische Klänge und Kulturgenuss in den Museen und auf den Bühnen der StadtSchönheit bis hin zu genussvollen Augenblicken in der Konstanzer Gastronomie: An Pfingsten verwöhnt Konstanz Einheimische wie Gäste mit einem Fest für alle Sinne.

Nächster Termin: 3.-6. Juni 2022

NaturErlebnisse & Kulturfreuden

Entspannt und aktiv

Entspannende Frühlingsmomente, blumige Aussichten und frühsommerliche Aktivtouren: Die Blumeninsel Mainau lädt vor atemberaubender See- und Alpenkulisse zu bunten Spaziergängen zwischen duftenden (Pfingst-)Rosen, spannenden Familienerlebnissen wie der Kinderschatzsuche und informativen Park- und Kulturspaziergängen ein. 

Wer bei einer Radtour aktiv werden will, kann sich der geführten Tour zur Streuobstmosterei durch die erfrischende Natur anschließen. Oder vielleicht doch ganz entspannt bei einem saftigen Brunch ins Pfingstwochenende starten? 
 

Kultur und Musik

Für alle Kulturbegeisterten gibt es mindestens genauso viel zu erleben: Egal, ob hochkarätige Theater- und Musikveranstaltungen, wie im Stadttheater, der Philharmonie und beim Bodenseefestival oder inspirierende Ausstellungen zum Thema Fotographie, moderne Kunst oder antike Schätze ... Das Stadtheater bietet qualitätsvolle Vorstellungen, wie "Königin Lear" im großen Haus, die Philharmonie wartet mit einer außergewöhnlichen Popmusikveranstaltung zu Hits der 80er auf und beim Bodenseefestival wird unter dem Motto "Natur" klassische und moderne Musik rund um den Bodensee zum Besten gegeben.

Tipps