Speis' & Trank im Mittelalter
Stadtführung durch Konstanz

Konstanzer Konzil kulinarisch: Ob Armenspeisungen, Markttreiben, Festmähler oder Kochrezepte. Diese Stadtführung durch die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee nimmt mit auf eine kulinarische Reise ins Mittelalter. Historische Schätze zeigen dabei, was damals gegessen und getrunken wurde...

Information & Termine

Festmähler, Armenspeisungen, Markttreiben, Latrinengruben, Kochrezepte und vieles mehr: Auf Spurensuche danach, was vor 600 Jahren während des Konstanzer Konzils gespeist und getrunken wurde, finden sich zahlreiche Schätze. Neben Bildern geben auch Preislisten, Abrechnungen und sogar Essensreste einen Einblick in die Ess- und Trinkgewohnheiten der Bevölkerung im Mittelalter.

Termine 2021

17. Juni | 15. Juli | 19. August | 16. September – jeweils um 16 Uhr

Infos

  • Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
  • Treffpunkt & Tickets: Tourist-Information im Bahnhof
  • Kosten: 10 Euro pro Person
  • Ermäßigungen: 1 Euro pro Person für Gäste von 12 bis 18 Jahren, Studierende, Menschen mit Handicap und Gästekarte-InhaberInnen
  • Führung ist in der Bodensee Card PLUS enthalten
  • Führung kann für Gruppen ganzjährig zu jedem beliebigen Termin gebucht werden
  • Führung ist barrierefrei sowie mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen möglich
Corona-Hinweis
Kontakt
Auch interessant