Die Sau rauslassen mit dem Landsknecht

Sprachgewandte Stadtführung durch Konstanz: Mit Sebastian von Burtenbach geht's auf dieser Tour durch das historische Zentrum der größten Stadt am Bodensee. Er spricht dabei über heute noch gängige Redewendungen und erklärt, wie diese damals entstanden...

Information & Termine

Redewendungen, „die auf keine Kuhhaut gehen“: Sprachgewandt führt Landsknecht Sebastian von Burtenbach die TeilnehmerInnen durch die mittelalterlichen Gassen von Konstanz und erklärt dabei, wie die heute noch gängigen Redewendungen damals entstanden. Das Motto dabei: „Über den eigenen Schatten springen“, bei der Landsknecht-Führung teilnehmen und gemeinsam „die Sau rauslassen“. Anschließend „den Bogen heraushaben“, spannende „Geschichten aus dem Ärmel schütteln“ und unterhaltsame Anekdoten zur Konstanzer Stadtgeschichte selbst erzählen.

Termine 2021

2. Juli | 6. August | 3. September | 1, Oktober | 12. November | 10. Dezember – jeweils um 19 Uhr

Infos

  • Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
  • Treffpunkt: Münsterplatz, Hauptportal
  • Tickets: Tourist-Information im Bahnhof oder online über Reservix
  • Kosten: 15 Euro pro Person
  • Ermäßigungen: 2 Euro pro Person für Gäste von 12 bis 18 Jahren, Studierende, Menschen mit Handicap und Gästekarte-InhaberInnen
  • Führung ist in der Bodensee Card PLUS enthalten
  • Führung kann für Gruppen ganzjährig zu jedem beliebigen Termin gebucht werden
  • Führung ist barrierefrei und auch mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen möglich
Corona-Hinweis
Kontakt
Auch interessant