Konzilgeschichten
Erlebbare Historie in Konstanz am Bodensee

Weltereignis im Herzen der Vierländerregion Bodensee: Das Konstanzer Konzil ist als herausragendes Ereignis vor rund 600 Jahren noch heute überall in der Stadt sichtbar. Vom Konzilsgebäude über den Hussenstein bis hin zur Imperia erinnern zahlreiche Sehenswürdigkeiten daran – diese Schauplätze und mehr werden bei dieser Stadtführung erkundet...

Information & Termine

Erlebbare Historie: Das Konstanzer Konzil mit der einzig gültigen Papstwahl nördlich der Alpen ist als herausragendes Ereignis vor rund 600 Jahren (1414-1418) noch heute in der Stadt präsent. Das Konzilsgebäude, die Hafenfigur "Imperia", der Hussenstein und viele weitere Sehenswürdigkeiten erinnern an dieses mittelalterliche Weltereignis. Bei dieser Stadtführung erfahren TeilnehmerInnen alles rund um das Konstanzer Konzil und auch weniger bekannte Schauplätze werden erkundet.

Termine 2021

April bis Oktober – jeweils dienstags um 16 Uhr

Infos

  • Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
  • Treffpunkt und Tickets: Tourist-Information im Bahnhof
  • Kosten: 10 Euro pro Person
  • Ermäßigungen: 1 Euro pro Person für Gäste von 12 bis 18 Jahren, Studierende, Menschen mit Handicap und Gästekarte-InhaberInnen
  • Führung ist in der Bodensee Card PLUS enthalten
  • Führung kann für Gruppen ganzjährig zu jedem beliebigen Termin gebucht werden
  • Führung ist barrierefrei sowie mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen möglich
Corona-Hinweis
Kontakt
Auch interessant