Öffentliche Stadtführungen
Lebendige Zeitreisen durch Konstanz

Eintauchen in die Konstanzer Historie: Öffentliche Stadtführungen nehmen Jung und Alt, Einheimische und Gäste ganzjährig mit auf amüsant-informative Touren durch die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee. Mit verschiedenen Themen laden diese lebendigen Zeitreisen dazu ein, Konstanz aus neuen Perspektiven zu entdecken...

Information & Flyer

StadtSchönheit & TopHistorie: Eines der Highlights beim Rundgang durch das Herz der Vierländerregion Bodensee ist das Konstanzer Konzil, das als herausragendes Ereignis vor rund 600 Jahren (1414-1418) noch heute überall in der Stadt präsent ist. Das Konzilsgebäude, die Hafenfigur „Imperia“, der Hussenstein und weitere Sehenswürdigkeiten erinnern an dieses mittelalterliche Weltereignis. Mehr zur Konstanzer Geschichte gibt's auf den themenspezifischen Stadtführungen, die mit spannenden Anekdoten, echten Geheimtipps und Wissenswertem rund um Konstanz faszinieren –einfach mal mitmachen und in das pulsierende Stadtgeschehen eintauchen...

Stadtführungsübersicht

Aktuelle Stadtführungen

Corona-Hinweis

Aktuelle Hinweise

  • Der Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen sollte wo möglich eingehalten werden. Wo dies nicht möglich ist, z.B. in engen Gassen, sowie in Innenräumen muss eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden.
  • Die Gruppengröße ist auf 26 Personen begrenzt (25 Gäste + 1 GästeführerIn).
    Es dürfen nur Personen an der Führung teilnehmen, die genesen oder geimpft sind. Zusätzlich müssen alle teilnehmenden Personen einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.
  • Die Teilnahme an der Führung ist nur mit vorheriger Anmeldung und Erfassung der Kontaktdaten möglich.
    Tickets sind auf Reservix sowie in der Tourist-Information im Bahnhof Konstanz erhältlich.
  • Änderungen sind aufgrund der aktuellen Situation vorbehalten.
Unterkünfte

Auf der Suche Nach einer Unterkunft?

Hier stöbern & direkt buchen

Wann wollen Sie anreisen?
Ohne Datum suchen Link öffnet in neuem Fenster