Wände erzählen Geschichte
Kostbare Wandmalereien in Konstanz

Filigrane Fresken, profane und sakrale Wandmalereien u.v.m.: Bei dieser Stadtführung für Gruppen lernen TeilnehmerInnen das historische Herz der Vierländerregion mit all ihren Details kennen. Als am reichsten mit Wandmalereien ausgestattete Stadt, hat Konstanz dabei einiges zu bieten...

Information

Konstanz ist die am reichsten mit Wandmalereien ausgestattete Stadt im deutschen Sprachraum: Ausgehend vom ehemaligen Dominikanerkloster verbreiteten sich vor allem die Fresken der Gotik ab dem 13. Jahrhundert über die gesamte damalige Welt. Die Führung gibt einen spannenden Einblick in profane, sakrale sowie weitere Wandmalereien und erzählt so die Stadtgeschichte lebendig nach.

Infos*

  • Preis: 110 Euro
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Gruppengröße: max. 25 Personen
  • Preisermäßigung ab zwei Gruppen: 10 Euro
  • Sonderpreis für Schulklassen: 90 Euro
  • Rundgang erfolgt zu Fuß
Corona-Hinweis

*Hinweis: Bis zur Aufhebung des Lockdowns finden aus gegebenem Anlass keine Stadtführungen in Präsenz statt.

Kontakt
Auch interessant