Speis' & Trank im Mittelalter
Stadtführung durch Konstanz

Konstanzer Konzil kulinarisch: Ob Armenspeisungen, Markttreiben, Festmähler oder Kochrezepte. Diese Stadtführung durch die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee nimmt mit auf eine kulinarische Reise ins Mittelalter. Historische Schätze zeigen dabei, was damals gegessen und getrunken wurde...

Information

Festmähler, Armenspeisungen, Markttreiben, Latrinengruben, Kochrezepte und vieles mehr: Auf Spurensuche danach, was vor 600 Jahren während des Konstanzer Konzils gespeist und getrunken wurde, finden sich zahlreiche Schätze. Neben Bildern geben auch Preislisten, Abrechnungen und sogar Essensreste einen Einblick in die Ess- und Trinkgewohnheiten der Bevölkerung im Mittelalter.

Infos*

  • Preis: 110 Euro
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Gruppengröße: max. 25 Personen
  • Preisermäßigung ab zwei Gruppen: 10 Euro
  • Sonderpreis für Schulklassen: 90 Euro
  • Führung ist barrierefrei sowie mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen möglich
  • Rundgang erfolgt zu Fuß
Corona-Hinweis

*Hinweis: Bis zur Aufhebung des Lockdowns finden aus gegebenem Anlass keine Stadtführungen in Präsenz statt.

Kontakt
Auch interessant