Führung für Blinde & Sehbehinderte
in Konstanz am Bodensee

Taktiles Stadtmodell, seetypische Geräusche u.v.m.: Auf dieser Gruppenführung für Blinde und Sehbehinderte entdecken TeilnehmerInnen die größte Stadt am Bodensee auf außergewöhnliche Weise...

Information

Konstanz riechen, hören, fühlen, begreifen: Die Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte bietet Menschen mit Handicap ein einzigartiges Konstanz-Erlebnis. Im Hafen geben Wasser und Schiffe sowie Möwen und Menschen einen Eindruck vom drittgrößten Binnensee Europas. TeilnehmerInnen erfahren zudem anhand eines Modells mehr über die Bedeutung der Kaufmannsstadt Konstanz im Mittelalter, während sie das Konzilgebäude ertasten. Der Klang der Schritte im Münster, das „Ermessen“ der alten Säulen, der einzigartig weiche Sandstein, geschnitzte Portaltüren, Bodengrabplatten und viele weitere Gegenstände machen zudem den Charme und die Geschichte des rund 1400 Jahre alten Münsters spürbar. Das bronzene Relief am Münsterplatz, das die Altstadt aus der Vogelperspektive darstellt, gibt weitere, einzigartige Eindrücke über die Dimensionen und Formen von Konstanz.

Infos

  • Preis: 107 Euro
  • Dauer: 2 Stunden
Kontakt
Auch interessant